Weitere Themen

Engagement für eine saubere Umwelt PDF Drucken E-Mail
Einladung zur Teilnahme an der Aktion „Saubere Landschaft 2011“
Am Samstag, den 2. April, findet in Zusammenarbeit mit dem Westerwaldkreis Abfallwirtschaftsbetrieb (WAB) die Aktion „Saubere Landschaft 2011“ statt.
Diese Aktion ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im Kalender von vielen Gemeinden, Vereinen und Gruppen geworden. Die eigentliche traurige Bilanz von 80 Tonnen gesammelter Abfälle im Jahr 2010 unterstreicht die Wichtigkeit dieser Veranstaltung, an der sich jedes Jahr viele freiwillige Helfer zur Erhaltung der Schönheit unserer Heimat engagieren. „Wir müssen alles daran setzen, die Westerwälder Natur in ihrer Einzigartigkeit und Schönheit zu bewahren, um so den nachfolgenden Generationen eine intakte Umwelt zu überlassen“, lädt Landrat Achim Schwickert auch diesmal wieder herzlich zur Teilnahme ein.
„In diesem Sinne würde ich mich freuen, wenn sich auch hier in Westerburg viele Vereine und Gruppen an dieser Aktion beteiligen“, fordert Stadtbürgermeister Ralf Seekatz zum Mitmachen auf. Jede teilnehmende Gemeinde erhält als kleines Dankeschön einen Betrag von 30 Euro.
Desweiteren werden unter den Teilnehmern Gutscheine für Obstbaum-Hochstämme im Wert von insgesamt 1.000 Euro verlost.
Eine schriftliche Teilnahmebestätigung ist bis zum 1. März über die Verbandsgemeindeverwaltung Westerburg an die Kreisverwaltung Montabaur zu richten.
Die Deponien Meudt und Rennerod sind am 2. April von 8 bis 14 Uhr geöffnet. Bei eventuellen Fragen stehen Markus Krebs (Tel. 02602/124-568) und Joachim Rockenfeller (Tel. 02602/124-372) gerne zur Verfügung.