Weitere Themen

Poolparty im Westerwaldbad Westerburg PDF Drucken E-Mail

 DJ, Liveband und Gogo-Girls sorgen für tolle Bühnenshow

Am kommenden Samstag, den 13. August, steigt ab 20 Uhr im Westerwaldbad in Westerburg die erste große Poolparty. Für Spaß, Show und den richtigen Sound sorgen neben DJ J Walkin' und der Liveband „Krankenkasse“ zwei megastarke Gogo-Girls, die das Stimmungsbarometer in die Höhe schnellen lassen.

 

Badespaß sowie mitreißende Musik zum Schwofen und Abtanzen stehen im Mittelpunkt des heißesten Events des Sommers 2011 im Westerburger Land: der ersten großen Poolparty im Westerwaldbad in Westerburg. Ob Tanzmäuse, Partyschnecken oder Wasserratten – während dieser außergewöhnlichen Open-Air-Veranstaltung kommen sicher alle Besucher auf ihre Kosten. „Wir freuen uns auf eine tolle Sommerparty mit vielen gut gelaunten Gästen aus Nah und Fern“, so Badbetreiber Klaus Heilmann. An diesem Abend möchte er das Freibad in einem ganz besonderen Ambiente präsentieren. Aus diesem Grund wird der normale Badebetrieb an diesem Tag bereits um 17 Uhr enden. Bis die ersten Gäste um 19.15 Uhr (Einlass) begrüßt werden können, muss sein Helfer-Team mächtig Gas geben. Stimmungsvolle Beleuchtung unter und über Wasser gehören ebenso dazu wie eine einladende Tanzfläche und Getränkebars. Neben deftigen Speisen und kühlen Getränken verspricht insbesondere das Angebot an leckeren Cocktails Urlaubslaune pur. Bis in die frühen Morgenstunden können die Besucher die schöne Atmosphäre im Westerwaldbad mit Schwimmbecken, Rutsche und großer Liegewiese in vollen Zügen genießen. „Für die nötige Sicherheit im Wasser sorgen ausgebildete Rettungsschwimmer“, informierte Heilmann.

Zum Auftakt präsentiert DJ J walkin' eine Sammlung aus klassischem Soul, Disco- und Rockmusik. Sein besonderer Mix mit aktuellen Hits stimuliert die Sinne und wird schon früh die Tanzfläche zum Brodeln bringen. Wer bei „Krankenkasse“ bislang an Arzt, Chipkarte und Mitgliedsbeiträge dachte, der wird nun eines Besseren belehrt. Besonders im Kölner Raum hat sich „Krankenkasse“ in den letzten zwei Jahren einen Namen in der Rockmusikszene gemacht. Die drei Kölner Jungs Rick Vegas (Sänger und Bassist) el Vastello (Gitarre) und Tom Wayne (Drums) haben sich auf deutsche Klänge spezialisiert. Eingängige Songs wie „Freiheit“ oder „Nicht was ich will“ berichten von ganz persönlichen Erfahrungen des kreativen Sängers, der seine Texte selbst schreibt. Zu den Highlights der Veranstaltung gehörten sicher die Auftritte der beiden professionellen Gogo-Girls, die - im Rampenlicht hoch über den Köpfen der Besucher - in ihren heißen Outfits für Hitzewallungen und super Stimmung sorgen. Bleibt zu hoffen, dass an diesem Abend die Witterung mitspielt, so dass die Westerburger Poolparty bei sommerlichen Temperaturen und mit vielen gut gelaunten Gästen zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Poolparty am Samstag, 13. August, im Westerwaldbad in Westerburg. Einlass: 19.15 Uhr, Beginn: 20 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 8 Euro, an der Abendkasse 10 Euro.

Weitere Infos unter www.Freibad-westerburg.de und www.Krankenkasse-rockt.de.