Weitere Themen

Kulturring lädt erneut in die Oberstadt ein PDF Drucken E-Mail

thumb_Wbg.Saitenwexl02.06.2012Am Sonntag spielt das Gitarren-Duo „Saitenwexl“
Am kommenden Sonntag, 8. Juli, lädt der Kulturring Westerburg wieder ab 11 Uhr zum „Treffpunkt Oberstadt“ ein. Diesmal wird das  Akustik-Gitarrenduo „Saitenwexl“ für musikalische Unterhaltung sorgen.

„Saitenwexl“ kommt aus dem Raum Limburg und spielt die großartigen Songs aus den 1960er und 1970er Jahren bis hin zu aktuellen Adaptionen modernen Popsongs. Dazu gehören die Klassiker von Pink Floyds „Wish you were here" über CCR, Joni Mitchell, Sting, Janis Joplin, Uriah Heep, Scott McKenzie, Ralph McTell, Cat Stevens und Bruce Springsteen bis hin zu James Blunt, Rihanna, Seal und vielen mehr. Hinter dem Namen „Saitenwexl" stehen Detlef Görke und Rolf Möbus, beide seit den frühen 1980er Jahren als Vollblutmusiker aktiv.

 

Wbg.Saitenwexl02.06.2012

Mitte der 80er sorgten sie mit ihrer Band „Detergents" und ihrem Partykracher „Dishwasher" für Furore. Mitte der 90er waren die beiden mit „Hi Ho Silver" unterwegs auf Deutschlands Bühnen. Die Hinwendung zur akustischen Gitarrenmusik manifestierte sich in den letzten Jahren, als der Charme der Lagerfeuermusik immer mehr Anhänger fand und beide Musiker mit ihrem Repertoire auf vielen Parties, Altstadtfesten und Open-Air-Events auftraten. Am kommenden Sonntag werden die beiden Herren mit Folk, Rock, Blues und alles, was das Akustik-Herz begehrt - für einen ansprechenden musikalischen Rahmen an der Freilichtbühne sorgen.
Schon jetzt darf man sich auf die diesjährige Abschlussveranstaltung freuen. Diese findet am Sonntag, den 15. Juli, ebenfalls ab 11 Uhr statt. An diesem Mittag wird die Country-Band „Westwood“ das Stimmungsbarometer in die Höhe treiben.
Finanziell unterstützt wird die Veranstaltungsreihe durch die Kreissparkasse Westerwald. Der Eintritt zu den Veranstaltungen „Treffpunkt Oberstadt“ ist frei! Für das leibliche Wohl wird wieder bestens gesorgt. (Text: Ulrike Preis)