Weitere Themen

Kulturring und Stadt Westerburg laden erneut zum Tanz-Café ein PDF Drucken E-Mail
thumb_WbgTanzcafe032012Am Sonntag, den 4. November, findet in der Zeit von 14 bis 17 Uhr im Ratssaal Westerburg erneut ein Tanz-Café statt. Die positive Resonanz der ersten Veranstaltung mit Musik, Tanz und Mundartvorträgen war für  die Organisatoren  ein guter Grund, die Veranstaltung zu wiederholen.

Auch diesmal dürfen sich alle „Junggebliebenen“ auf einen gemütlichen Nachmittag bei Kaffee, Kuchen und Live-Musik freuen. Der Kulturring Westerburg wird diese Veranstaltung erneut in Kooperation mit der Stadt Westerburg, mit finanzieller Unterstützung der Westerwald Bank und zusammen mit verschiedenen örtlichen Vereinen ausführen.

WbgTanzcafe032012
Schon jetzt dürfen sich die Gäste auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Hierzu trägt Adolf Kessler aus Gemünden mit Gedichten und Geschichten in Mundart bei. Im Hinblick auf den 11.11. und die Eröffnung der „fünften Jahreszeit“ konnte die Kindertanzgruppe „Sternschnuppen“ der Karnevalistischen Kooperation Westerburger Vereine (KKWV) für eine Tanzdarbietung gewonnen werden. Wie bereits beim ersten Tanz-Café im Frühjahr, so wird auch diesmal Alleinunterhalter Norbert Hering aus Winnen mit bekannten Melodien und flotten Rhythmen in bewährter Art das Stimmungsbarometer steigen lassen und die Gäste auf die Tanzfläche locken.