Weitere Themen

Buchpremiere in der Polizeiinspektion Westerburg PDF Drucken E-Mail
thumb_WbgPolizeiKloft1Pensionierter Kriminalbeamter schildert authentische Fälle
„Mehr werdet ihr nicht finden: Authentische Fälle eines Kriminalhauptkommissars"“ - so lautet der Titel des Buches, welches Kriminalhauptkommissar Gerhard Starke und der Kölbinger Autor Christoph Kloft verfassten.

In Kooperation mit dem Kulturring Westerburg veranstaltet die Stadt Westerburg am Donnerstag, den 8. November, ab 19.30  Uhr im Sozialraum der Polizeiinspektion Westerburg, eine Lesung, in deren Rahmen das Buch erstmals der Öffentlichkeit  vorgestellt wird. Der Eintritt ist frei. 

WbgPolizeiKloft1
Kriminalhauptkommissar Gerhard Starke (links) war 33 Jahre lang im Dienste der  Mordkommission Koblenz tätig. Unzählige Fälle von Mord, sexuellem Missbrauch und familiären Tragödien haben den erfahrenen Beamten jedoch nicht abstumpfen lassen. Und so erzählt er empathisch, aber dennoch sachlich, von den bewegendsten Fällen seiner Berufslaufbahn, von menschlichen Abgründen und der Schwierigkeit, sich nicht von Emotionen leiten zu lassen. Die Fälle, die er mit Hilfe des Schriftstellers und Journalisten Christoph Kloft zu Papier gebracht hat, sind spannend und mitreißend. Sie gewähren Einblick in den teils stark belastenden Arbeitsalltag eines Ermittlers und zeigen exemplarisch, welchen Schwierigkeiten Polizeibeamte ausgesetzt sind, welche Stresssituationen auf sie wirken und was sie gedanklich mit nach Hause nehmen. Zum Buchinhalt:  Eine junge Mutter wird kaltblütig erstochen, ein Rentnerpaar aus purer Habgier erstickt, ein Büroangestellter "unschädlich gemacht" … Grausamkeiten, die den Kriminalbeamten auch nach Dienstschluss beschäftigen und ihn ein Leben lang nicht loslassen.
Moderiert wird die Veranstaltung von Jörg Schmitt-Kilian, Kriminalhauptkommissar und Autor zahlreicher Jugendromane, Ratgeber und Krimis. Sein Buch „Vom Junkie zum Ironman“ war 16 Wochen auf der Spiegel-Bestseller-Liste und wurde mit Uwe Ochsenknecht, Max Riemelt u.a. verfilmt.
„Mehr werdet ihr nicht finden: Authentische Fälle eines Kriminalhauptkommissars“, ISBN-Nummer 978-3-86189-852-8, Preis 16,99 Euro.