Weitere Themen

Weihnachtsgeschenktipps PDF Drucken E-Mail
Bücher, Fotos und Kalender: Schloss, Stadt und das Westerburger Land
Jedes Jahr stehen wir vor der gleichen Frage: was schenkt man seinen Lieben und guten Freunden zu Weihnachten? Wir haben hier einige Geschenktipps für Sie: dazu gehören neben dem im vergangenen Jahr erschienenen, neuen Schlossbuch auch die bewährte Stadtchronik von Westerburg, die DVD mit der Bildersammlung der Familie Königsmann sowie der neue Kunstkalender des Verschönerungsvereins Westerburg. Diese Geschenkartikel können im Bürgerbüro der Stadt Westerburg, Neustraße 40, sowie während des Pfefferkuchenmarktes (29. November bis 2. Dezember) am Stand des Museumsvereins „anno dazumal“ (der Stand befindet sich vor der Westerwald-Bank am Alten Markt) erworben werden.
Mit freundlicher Empfehlung

Ihre Stadtverwaltung
 
Jahreskalender 2013
In diesem Jahr gibt der Verschönerungsverein mit finanzieller Unterstützung der Kreissparkasse Westerwald erneut einen Jahreskalender mit ausgewählten Motiven aus dem Westerburger Land heraus. Hierbei handelt es sich um Gemälde der heimischen Künstlerin Christel Kingen aus Halbs. Es ist angedacht, diese Idee in den nächsten Jahren mit Gemälden, alten, Fotos und Postkarten fortzusetzen. Preis: 12 Euro
 
Ulrike Preis und Christoph Kloft: Schloss Westerburg – Im Spiegel der Zeiten
Es gibt viele Schlösser und Burgen in unseren Breiten, doch wie viele davon können sagen, sie haben einen eigenen Schlossgeist? In diesem Buch bekommt dieser Schlossgeist, das Westerburger Petermännchen“, die Gelegenheit, einmal aus dem Nähkästchen zu plaudern. Der Rückblick über die vergangenen Jahrhunderte, die Erinnerungen der Menschen, die auf Schloss Westerburg  lebten  und arbeiteten, eine Führung durch die altehrwürdigen Mauern, Gedichte und Sagen lassen das Buch zu einer Kombination aus Geschichts- und Geschichtenbuch werden. 131 Seiten, 19,90 Euro, ISBN: 978-3898013321
 
Westerburg - Stadt seit 1292
Die Stadt Westerburg ist Herausgeber des Buches Westerburg Stadt seit 1292“. Autor dieser Stadtchronik der ehemalige Stadtarchivar Karl Greiff. In ehrenamtlichem Engagement trug er gemeinsam mit seiner Frau Erika über viele Jahre hinweg die Ideen, Entscheidungen und Entwicklungen seiner Heimatstadt zusammen. 511 Seiten, 30 Euro
 
Westerburg - Bilder einer alten Stadt  - Historischer Film auf DVD
Hannelore und Hubert Königsmann aus Bad Marienberg stellten eine Vielzahl von historischen Bildern in einer DVD als Film zusammen. Ihre gesprochen Hintergrundinformationen wurden mit   Beiträgen einiger Zeitzeugen sowie Chören und Musikgruppen abgerundet.  10 Euro