Weitere Themen

Erdgas-Beratungsbüro in Westerburg neu gestaltet PDF Drucken E-Mail

thumb_Wbg.Gasvers.Raueme2013Mehr Kundenservice vor Ort möchte sich die Gasversorgung Westerwald (GVW) GmbH auf die Fahnen schreiben und bietet Interessenten die Möglichkeit, sich donnerstags von Spezialisten beraten zu lassen. Dies erklärte Gerd Thewalt, Geschäftsführer des Gasversorgers, anlässlich der Neueröffnung des neugestalteten Meister- und Beratungsbüros der GVW in der Brückenstraße in Westerburg.


Das Beratungsbüro wurde in den vergangenen Wochen modernisiert und jetzt der Öffentlichkeit und den kommunalen Vertretern präsentiert. Zu den ersten Gratulanten zählten unter anderem der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Westerburg, Gerhard Loos, und Stadtbürgermeister Ralf Seekatz. Die  beiden wünschten Thewalt und seinem Team für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.
"Während bisher nur Meister und Monteure zu unregelmäßigen Zeiten hier anzutreffen waren, sind wir ab jetzt jeden Donnerstag von13 bis 18 Uhr präsent. Energieberater Jürgen Schneider und eine weitere Service-Mitarbeiterin stehen für alle Fragen rund ums Erdgas zur Verfügung", so Thewalt. Den nunmehr über 4.000 Kunden aus der Region möchte das Unternehmen  künftig einen erweiterten Service bieten und auch die Möglichkeit geben, sich vor Ort über Tarife, Gaspreise, Abrechnungen u.a. beraten zu lassen.

 

Wbg.Gasvers.Raueme2013


Stadtbürgermeister und MdL Ralf Seekatz (von links), Simone Schinzel (Marketing), Gerd Thewalt (Geschäftsführer) und VG-Bürgermeister Gerhard Loos