Weitere Themen

Wahlen - Neueinteilung der Stimmbezirke PDF Drucken E-Mail
Die Stadtverwaltung informiert
In den vergangenen Tagen wurden die Wahlbenachrichtigungen für die Wahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Westerburg am Sonntag, den 3. März 2013, verteilt. Erstmals ist die Stadt Westerburg -außer den Stadtteilen- in nur noch zwei Stimmbezirke aufgeteilt. Das Wahllokal für den Wahlbezirk 0101 befindet sich im Gebäude der Realschule plus in der Wörthstraße 18, das Wahllokal für den Wahlbezirk 0102 im Ratssaal, Neustraße 40a (hinter dem Rathaus.)
Das zuständige Wahllokal kann der Wahlbenachrichtigung entnommen werden.
Die Stadt Westerburg bittet um Verständnis für diese Neuregelung und weist darauf hin, daß dies auch für künftige Wahlen gilt.