Weitere Themen

Blumen-Oase in Westerburg feierte Neueröffnung PDF Drucken E-Mail
thumb_BlumenOase022013Dieser Tage besuchte der Erste Stadtbeigeordnete Wolfang Thiebaut die Blumen-Oase in der Neustraße 17 in Westerburg. In den frisch renovierten Räumen hatte kürzlich Hajra Alimanovic (gebürtig aus Bosnien) den Schritt in die Selbständigkeit gewagt und ihren eigenen kleinen Blumenladen eröffnet.  Thiebaut wünschte der 26-Jährigen für die Geschäftsöffnung alles Gute, Glück und viele zufriedene Kunden. „Es ist schön, dass die Hauptgeschäftsstraße mit so guten und fröhlichen Auslagen belebt wird“, äußerte sich Thiebaut im Hinblick auf die bunte Auswahl an schönen Blumen.  Wie im Gespräch deutlich wurde, hat die zweifache Mutter mit der Eröffnung der Blumen-Oase ihr Hobby zum Beruf gemacht. Zum Angebot gehören neben frischen Blumen und Sträußen auch Topfpflanzen und sonstige Dekorationen.
BlumenOase022013
Die Öffnungszeiten sind wie folgt: Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr, Dienstag,  Mittwoch und Freitag auch vormittags von 9 bis 12 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr. Kontakt: Blumen-Oase, Neustaße 17, 56457 Westerburg Telefon-Nummer 0171/8371861.