Weitere Themen

Salon „Showtime one“ feierte Eröffnung in Westerburg PDF Drucken E-Mail

Friseur Showtime One 07.2014Stadt und Gewerbeverein überbrachten ihre Glückwünsche

Unter dem Motto „Let the show begin!“ feierte Mailin Börstinghaus (2.v.re.) aus Girkenroth jetzt die Eröffnung ihren ersten Salons in der Neustraße 6 in Westerburg. Zu den zahlreichen Gratulanten zählten neben Familie, Freunden und Nachbarn auch der Heike Gläser (2.v.li), stellvertretend für den Gewerbeverein, sowie der Erste Stadtbeigeordnete Wolfgang Thiebaut (3.v.li).

Wie zu erfahren war, hat die 24-Jährige im Jahr 2010 als Innungsbeste ihre Gesellenprüfung im Friseurhandwerk absolviert. Im gleichen Jahr nahm sie an der Landesmeisterschaft (3. Platz) teil und wurde Kammernbeste in Rheinland-Pfalz. 

 Friseur Showtime One 07.2014

An die Meisterprüfung im Jahr 2011 schloss sich eine Ausbildung zum Make-up Artist mit Weiterbildungen in Los Angeles wie Spezialeffekts, Bodypainting und Airbrush an.  Zum Angebot des Salons „Showtime one“ gehören neben Frisur und Make-up auch ein Fingernagelstudio. Unterstützt wird die junge Friseurmeisterin von einem dreiköpfigen Mitarbeiterteam. Thiebaut wünschte ihr und ihren Kolleginnen für den ersten Schritt in die Selbständigkeit alles Gute und viel Erfolg. Beim Betreten der frisch renovierten Räumlichkeiten des ehemaligen Modehauses Horn begibt sich der Besucher auf eine kleine Zeitreise. Die Farben schwarz und weiß dominieren. Unter dem Motto „50er Jahre in der Neuzeit“ schmücken Marilyn Monroe, James Dean und Elvis die Wände. Der insgesamt rund 150 Quadratmeter große, ansprechend eingerichtete Salon bietet Platz für sieben Frisierplätze. Im oberen Bereich befindet sich ein Ruheraum mit Kaffeebar.

Am Eröffnungstag durften sich die Gäste über ein buntes Unterhaltungsprogramm freuen. Dazu gehörte auch eine Modenschau, die mit reichlich Beifall bedacht wurde.

Die Öffnungszeiten sind wie folgt: Montag bis Donnerstag von 9 bis 18 Uhr, Freitag 9 bis 20 Uhr und Samstag 8 bis 14 Uhr. Kontakt: Showtime One, Neustraße 6, 56457 Westerburg, Tel. 0170/6551891.