Weitere Themen

Ü-40 Rock-Pop-Party in Westerburg PDF Drucken E-Mail

Der Kulturring Westerburg lädt erneut in die Stadthalle ein

Am Samstag, 11. Oktober, veranstaltet der Kulturring Westerburg in Kooperation mit der Stadt  Westerburg ab 20 Uhr eine Ü-40 Rock-Pop-Party in der Stadthalle  Westerburg. Die äußerst positive Resonanz auf die beiden letzten Ü-40-Party veranlasste die Organisatoren, dieses Event zu wiederholen.

Freuen dürfen sich alle Musik und Tanz-Freaks aus der „guten alten Zeit.“ Der Kulturring Westerburg bietet wieder Musik der früheren Westerwälder Diskotheken. Auf den ‚Plattenteller‘ kommen an diesem Abend die besten Hits der 70er und 80er Jahre bis heute.

"Wir bieten eine bunte Mischung aus Rock und Pop, also alles was früher gehört und auf was wir abgetanzt haben", freut sich der Vorsitzende des Kulturrings, Dirk Weimer. Insbesondere die tanzwütigen Besucher dürfen sich auf eine große Tanzfläche mit Discokugel, Holzparkett und entsprechender Beleuchtung freuen.

Angesprochen fühlen dürfen sich alle Ausgeh- und Tanzwütigen aus der Region. In guter Klangqualität gibt es die Musik-Klassiker der Rock-Pop-Ära zu hören und zu erleben. Bei passendem Ambiente kann der Sound von Bands wie Pink Floyd, Genesis, Led Zeppelin, Depeche Mode, Supertramp, Queen, Bee Gees, ABBA und vielen weiteren mehr genossen werden.  

"Obwohl die Musik der Veranstaltung eher den Rock Bereich bedient, werden wir uns dieses Mal mehr Mühe geben, den „ Schiebern“ die Gelegenheit zu geben, den Mädels beim Fox Trott auf dem Parkett näher zu kommen. Traut Euch- und gebt Musikwünsche dazu ab unter: www.rock-nacht.de. Also alles in Allem steht dem Event nichts mehr im Wege- schwingt Euch am 11.Oktober vom Sofa, kommt in die Stadthalle in Westerburg und gebt mal wieder ordentlich Gas bei Eurer Westerwälder Ü-40Party. Wir freuen uns auf Euch!", so die Mitglieder des Kulturrings.


Veranstalter ist der Kulturring Westerburg e.V. in Kooperation mit der Stadt Westerburg - Eintritt 4 Euro an der Abendkasse