Weitere Themen

Mühlenbäckerei Jung spendete 1.000 Euro an die Kommunale Kindertagesstätte Westerburg PDF Drucken E-Mail

Spendenuebergabe Muehlenbaecker 10.2014.2Die Mühlenbäckerei Jung in Westerburg feierte kürzlich im Rahmen ihres traditionellen Mühlenfestes ihr 125-jähriges Bestehen.
Ein besonderes Highlight war der 125 Meter lange Pflaumenkuchen, der am  verkaufsoffenen Sonntag entlang der Adolfstraße aufgebaut war. Dieses große Backwerk wurde nicht nur bestaunt, sondern auch verzehrt.

Den Verkaufserlös rundete das Unternehmen auf einen glatten Betrag auf, so dass Rudolf Jung jetzt einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro an die Kommunale Kindertagesstätte „Zaubergarten“ Westerburg übergeben konnte.

Spendenuebergabe Muehlenbaecker 10.2014.2
Über diese gute Nachricht freute sich neben den Kindern und Erzieherinnen auch Stadtbürgermeister Ralf Seekatz. In seiner Funktion als Verbandsvorsteher des Kindergartenzweckverbandes Westerburg bedankte er sich bei Verena Moser, die stellvertretend für ihren Vater Rudolf Jung in die Einrichtung gekommen war, für die großzügige Spende. Wie zu erfahren war, soll das Geld für die Anschaffung eines Außenspielgerätes für die jüngeren Kinder verwendet werden.