Weitere Themen

Welches Haus hat den schönsten Adventsschmuck? PDF Drucken E-Mail

Aufruf des Verschönerungsvereins Westerburg

Wie in den vergangenen Jahren wird der Verschönerungsverein wieder den Wettbewerb „Häuser mit dem schönsten Adventsschmuck“ ausschreiben. Traditionsgemäß sollen die schönsten adventsgeschmückten Häuser und Schaufenster öffentlich prämiert werden.

Auch diesmal haben die Hausbesitzer und Geschäftsinhaber die Möglichkeit, sich für die Bewertung, die durch den Vorstand des Verschönerungsvereins erfolgt, zu bewerben. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht nur „leuchtende“ Objekte berücksichtigt werden. Schöne Dekorationen, ob vor oder hinter dem Haus, werden ebenso Anerkennung finden.
Die Preisverteilung findet am letzten Adventswochenende, am Samstag, den 20. Dezember 2014, anlässlich des Turmblasens ab 17 Uhr auf dem „Alten Markt“ statt. Neben einer Urkunde gibt es für die Gewinner attraktive Sachpreise. Die drei Erstplatzierten dürfen sich auf je einen Gutschein im Wert von 25 Euro freuen. Diese spendet das Unternehmen Floristik und Bestattung Müller aus Westerburg, die auch bei der Baumpatenschaft in Westerburg Ansprechpartner ist  und jetzt die Aktion des Verschönerungsvereins unterstützt.

Die Bewerbungen können telefonisch, schriftlich, per Mail, - gerne auch mit Foto - bei der Stadt Westerburg, Neustraße 40, 56457 Westerburg, Telefon-Nummer 02663/9680400, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. eingereicht werden.
  

Viel Erfolg wünscht 

Ralf Seekatz, MdL
Bürgermeister und Vorsitzender