Weitere Themen

"Die Floristen" feierten ihre Neueröffnung in Westerburg PDF Drucken E-Mail

Die Floristen 01 2016.02Neuer Blumenladen in der Westerburger Innenstadt

In der Westerburger Innenstadt gibt es jetzt wieder einen Blumenladen. „Die Floristen“ feierten am vergangenen Freitag in den frisch renovierten Räumlichkeiten in der Neustraße 9 ihre Neueröffnung.  Zu den ersten Gratulanten zählte neben den Vertretern des Gewerbevereins Heike Gläser und Peter Stoth (Vorsitzender) auch Stadtbürgermeister Ralf Seekatz, der Inhaber Ulrich Schneider aus Weltersburg herzlich zur Geschäftseröffnung gratulierte.

 „Die Innenstadtbelebung liegt uns sehr am Herzen. Umso mehr freuen wir uns, dass sich hier in zentraler Lage jetzt wieder ein Blumenladen niedergelassen hat“, so Seekatz. Lobend äußerte er sich über die liebevolle und schöne Einrichtung, die zum Einkaufen und Bummeln einlade.  Wie im Gespräch zu erfahren war, kann Ulrich Schneider aus Welterburg auf mehr als  zehn Jahre Berufserfahrung zurückblicken. Nach acht Jahren „Blumen Schneider“ in Höhr-Grenzhausen und rund einem Jahr in Herschbach fiel bei ihm der Entschluss, nach Westerburg umzuziehen. Gemeinsam mit Mario Baret, der ebenfalls gelernter Florist ist, möchte er seinen Kunden ein breit gefächertes Angebot rund um die Grünpflanzen geben.

Die Floristen 01 2016.02

Freuten sich über die Geschäftseröffnung in Westerburg: Peter Stoth (v.li.), Heike Gläser, Ulrich Schneider, Mario Baret und  Stadtbürgermeister Ralf Seekatz

Neben Topfblumen, frischen Blumen, Blumensträußen, Gestecke und Kränze für alle Anlässe, bietet das Unternehmen auf rund 100 Quadratmetern Verkaufsfläche auch allerlei nette Geschenkideen sowie Tischdekorationen für Familien- und Firmenfeiern. Die Öffnungszeiten sind wie folgt: Dienstag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr, Samstag von 8 bis 13 Uhr und Sonntag von 9 bis 12 Uhr. Montags ist Ruhetag. Am Valentinstag (Sonntag, 14. Februar) ist von 9 bis 14 Uhr geöffnet.

Kontakt: „Die Floristen“, Inhaber Ulrich Schneider, Neustraße 9, 56457 Westerburg, Tel. 02663/2957701