Weitere Themen

Neue Küche im „Bürgertreff“ Sainscheid PDF Drucken E-Mail

Sainscheid DGH Neue Kueche 02 2016.01Dank galt Wolfgang Zahn - Sanierung der Gaststätte wird zurückgestellt

Im Dorfgemeinschaftshaus „Bürgertreff“ im Westerburger Stadtteil Sainscheid wurde kürzlich eine neue Küche eingebaut. Jetzt traf sich Stadtbürgermeister Ralf Seekatz vor Ort mit Wolfgang Zahn, der die Küche ehrenamtlich montierte. Seekatz dankte dem Küchenmonteur für seinen unentgeltlichen Einsatz mit einem Präsentkorb.

 Sein Dank galt auch dem Firmenchef der Firma copado GmbH & Co KG aus Sainscheid, Dominic Hallier. Das Innenausbau-Unternehmen hatte die Küchenmöbel zu einem Sonderpreis geliefert.

„Neben der neuen Toilettenanlage und dem neuen Fußboden ist jetzt auch die Küche in einem guten Zustand und ich hoffe, dass künftig der Saal von den Sainscheidern auch gut genutzt wird“ so Seekatz.
Die geplante Sanierung der Gaststätte Bürgertreff wird zunächst zurückgestellt. „Aufgrund vielfacher vorgetragener Bedenken aus der Bürgerschaft, die Gaststätte würde ihren Kneipencharakter verlieren, wenn man diese renovieren würde, werden wir vor einer möglichen Renovierung eine Bürgerumfrage im Sainscheid durchführen“, informierte Seekatz. Das Ergebnis dieser Umfrage sei dann eine Entscheidungsgrundlage für die städtischen Gremien wie weiter verfahren werden soll.

 Sainscheid DGH Neue Kueche 02 2016.01

Stadtbürgermeister Ralf Seekatz (von rechts) sprach Wolfgang Zahn und Dominic Hallier seinen besonderen Dank aus.