Weitere Themen

Senioren freuten sich über süße Muttertagsgeschenke PDF Drucken E-Mail

Wbg. DRK Schlossblick 2016.1Der „Muttertagsbesuch“ in den beiden Seniorenheimen in Westerburg hat für die Vertreter der Stadt Westerburg schon eine lange Tradition und wird gerne wahrgenommen. Im Namen von Stadtbürgermeister Ralf Seekatz, besuchte die Stadtbeigeordnete Gabi Frenz-Ferger am Sonntag den DRK-Seniorenwohnpark Schlossblick. Dort wurde sie im Namen der Heimleitung von Patricia Otterbach begrüßt.

Die Mitarbeiterin der Sozialen Betreuung führte die Vertreterin der Stadt durch die Einrichtung. Gabi Frenz-Ferger überreichte zum Muttertag, aber auch nachträglich zum Vatertag, süße Aufmerksamkeiten. Ob Bewohner,  Pflege- oder Küchenpersonal - alle freuten sich über das nette Geschenk, das dankend und mit einem Lächeln in Empfang genommen wurde.

Wbg. DRK Schlossblick 2016.1


Die Stadtbeigeordnete Gabi Frenz-Ferger besuchte am Sonntag den DRK-Seniorenwohnpark Schlossblick und verteilte süße Muttertagsgeschenke.

Wie in den Gesprächen deutlich wurde, ist die gegenseitige Wertschätzung von Alt und Jung ebenso wichtig wie die medizinische Versorgung und ein breit gefächertes Beschäftigungs- und Freizeitangebot.
Im EVIM Gertrud-Bucher-Haus am Hilserberg hießen am Montag die stellvertretende Heimleiterin, Renate Schlag, und die Leiterin der Tagesbetreuung, Sabine Ahlschwede-Ziegler, den Stadtbeigeordneten Dieter Dünnes willkommen. Im Aufenthaltsraum traf er auf eine Gruppe von Bewohnern, die im gemütlichen Beisammensein Nachrichten aus der Tageszeitung und unterhaltsame Geschichten vorgelesen bekamen. Dünnes überbrachte die besten Grüße von Stadtbürgermeister Ralf Seekatz und überreichte den anwesenden Damen die süße Überraschung. Anschließend ging er gemeinsam mit Renate Schlag durch die Einrichtung, wo er auch an die übrigen Bewohner und das Personal die Muttertagsgeschenke verteilte.

Wbg. EVIM Muttertag 2016.1
Der Stadtbeigeordnete Dieter Dünnes besuchte das EVIM Gertrud-Bucher-Haus am Hilserberg und überbrachte den Senioren ebenfalls die besten Grüße der Stadt Westerburg.