Weitere Themen

Der Verschönerungsverein Westerburg bietet neue Postkarten an PDF Drucken E-Mail

Postkarten VV 2016.1Schloss, Schlosskirche, Burgmannenhaus und Rathaus als Motive

Der Verschönerungsverein Westerburg brachte kürzlich neue Postkarten heraus. Der Vereinsvorsitzende, Stadtbürgermeister Ralf Seekatz, freute sich jetzt, diese neuen Grußkarten der Öffentlichkeit präsentieren zu können. Sein besonderer Dank galt den beiden Hobby-Fotografinnen Barbara Bathe und Ulrike Preis, die die Motive hierfür lieferten. Neben Schloss, Schlosskirche und Burgmannenhaus wurde auch das blumengeschmückte Rathaus ausgewählt. Die Postkarten sind in

verschiedenen Westerburger Geschäften erhältlich.

Postkarten VV 2016.1

Der Vorsitzende des Verschönerungsvereins Westerburg, Ralf Seekatz (von links) präsentiert zusammen mit Barbara Bathe und Ulrike Preis die neuen Westerburger Postkarten.

 

www.stadt-westerburg.de verwendet Cookies, um die Webseite zu optimieren und Ihnen den Besuch angenehm zu gestalten. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cokkies von dieser Seite.