Weitere Themen

725 Jahre Stadt Westerburg - Stadtjubiläum soll gebührend gefeiert werden PDF Drucken E-Mail

Westerburg Stadtansicht Ank Jub 12 2016 4Verschiedene Veranstaltungen geplant

In diesem Jahr feiert die Stadt Westerburg ein besonderes Jubiläum: 725 Jahren Stadtrechte. Dieses besondere Ereignis soll in den nächsten Monaten  gebührend gefeiert werden. So sind verschiedene Veranstaltungen geplant. „Ob Musikabend, Ausstellung, Lesung oder Filmnachmittag, stets steht die Geschichte der derzeit rund 6.000 Einwohner zählenden Stadt im Mittelpunkt“, freut sich Stadtbürgermeister Ralf Seekatz auf die bevorstehenden Feierlichkeiten. Auch für einige Westerburger Vereine hat das Jahr 2017 eine besondere Bedeutung. So feiern das Petermännchen-Theater, die orientalische Tanzgruppe Fata-Morgana und die Diabetiker-Selbsthilfegruppe Westerburg ihr 25-jähriges Jubiläum und die Kirmesgesellschaft Westerburg ihr 60-jähriges Bestehen.

Die  Auftaktveranstaltung zur 725-Jahr-Feier findet am Samstag, den 22. April 2017, ab 19 Uhr im Rahmen eines bunten Musikabends in der Stadthalle Westerburg statt. Zu den Mitwirkenden zählen neben der Stadtkapelle Westerburg und deren Flötenensemble auch verschiedene Chöre aus Westerburg.

Westerburg Stadtansicht Ank Jub 12 2016 4

Am Freitag, den 5. Mai findet im Burgmannenhaus eine Autorenlesung statt. Im schönen Ambiente des Burgmannenkellers wird Christoph Kloft, die neben dem Schlossbuch auch den neuen Limburg-Krimi vorstellen. Als besonderes Highlight hat das Westerburger Petermännchen sein Kommen zugesagt.

Am Sonntag, den 21. Mai wird auch in Westerburg der Internationale Museumstag gefeiert. Die Westerburger Museen öffnen ihre Türen und laden die kleinen und großen Besucher zu einer interessanten Zeitreise ein.
Der Filmerstammtisch Westerburger Land lädt am Sonntag, den 28. Mai, ab 15 Uhr zu einem  Filmnachmittag in die Stadthalle (Kleiner  Saal)  ein. Es werden unter dem Motto „Westerburg - damals und heute“ verschiedene Filme vorgeführt.  

Westerburg Stadtansicht Ank Jub 12 2016 11

Am Samstag, den 26. August 2017 findet eine historische Stadtratssitzung statt. Das Petermännchen-Theater hat seine Unterstützung zugesagt und wird gemeinsam mit den Mitgliedern des Stadtrats eine besondere Theatervorstellung präsentieren.

Am Sonntag, den 27. August 2017 findet ab 11 Uhr ein großes Stadtfest auf dem Rathausplatz statt. An diesem Stadtfest haben die Westerburger Vereine, Gruppierungen, Organisationen, Kindergärten und Schulen die Möglichkeit, sich zu präsentieren. Wie im Jahre 2014 wird den Besuchern wieder ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm geboten.

Im November soll eine Ausstellung des Stadtarchivs stattfinden. Sie soll der Bevölkerung die Möglichkeit geben, sich die alten Kreisblätter und andere sehenswerte Veröffentlichungen anzuschauen.  (Text: Ulrike Preis)