Weitere Themen

Kulturring Westerburg lädt zu Musik und Tanz ein PDF Drucken E-Mail

In Kooperation mit der Stadt Westerburg sind verschiedene Veranstaltungen geplantWbg. Treffpunkt Oberstadt2 v1

Die Mitglieder des Kulturrings Westerburg haben in Kooperation mit der Stadt Westerburg für die kommenden Wochen und Monate wieder einige Veranstaltungen geplant. Den Auftakt macht am Samstag, den 17. März die Ü40-Rock-Pop-Party, die im Ratssaal Westerburg stattfindet und um 20 Uhr beginnt. Im Oktober 2013 erweckte der Kulturring Westerburg für viele heute Ü40-er die Erinnerungen aus der guten alten Zeit zu neuem Leben. Ob im Ratssaal oder auch in der Stadthalle – auf den vergangenen sechs Ü40 Rock/Pop-Partys erfreuten sich die Gäste über die Musik von Pink Floyd, Genesis, Led Zeppelin, Depeche Mode, Supertramp, Queen oder ABBA – Musik, die einfach so zum Abtanzen und Abfeiern einlädt.

Jetzt ist es wieder soweit und wer möchte, der kann sich an diesem Abend wieder an die alten Diskotheken-Zeiten der 70er-, 80er- und 90er-Jahre erinnern. Damals gehörten die Diskotheken „Anyway“ in Elz, „Madison“ in Montabaur, „Morgens 7“ in Hamm und „Octagon“ in Westerburg zu den angesagten Adressen für gute Rock- und Popmusik im Westerwald.
„Auf den ‚Plattenteller‘ kommen an diesem Abend die besten Hits der 1970er-Jahre bis heute. Wir bieten eine bunte Mischung aus Pop und Rock, also alles, was wir früher gehört und auf was wir abgetanzt haben“, freut sich der Vorsitzende des Kulturrings, Dirk Weimer. Der Eintritt beträgt 5 Euro an der Abendkasse.

Dass auch die ältere Generation gerne noch das Tanzbein schwingt, wird bei den Senioren-Tanz-Café‘s deutlich. In den vergangenen Jahren wurde diese Veranstaltung, die zweimal im Jahr (Frühjahr und Herbst) im Ratssaal stattfindet, sehr gut angenommen. Los geht es mit dem „Tanz in den Mai“ am Sonntag, den 29. April.
 
Kulturring und Stadt Westerburg laden an diesem Nachmittag von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr bei freiem Eintritt zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen ein.

Erneut wird Alleinunterhalter Norbert Hering aus Winnen mit bekannten Melodien auf die Tanzfläche locken. Sponsoren der Veranstaltung sind Linden Immobilien Westerburg und die Westerwald Bank.Tatkräftige Unterstützung bietet der DRK-Ortsverein Westerburg. Der zweite Termin ist am Sonntag, den 4. November.

Treffpunkt Oberstadt

Eine Open-Air-Veranstaltung für alle Generationen ist der „Treffpunkt Oberstadt“, Dieser musikalische Sommer-Sonntags-Frühschoppen an der Freilichtbühne in der Westerburger Oberstadt (Langgasse) wird in diesem Jahr aufgrund der Sommerferien bereits im Juni stattfinden.

Wbg. Treffpunkt Oberstadt2 v1
 

Den Auftakt machen am Sonntag, den 10. Juni, in der Zeit von 11 bis 13 Uhr die Stadtkapelle Westerburg und die Sängervereinigung 1852 Westerburg. Die zweite Veranstaltung findet eine Woche später, am 17. Juni zur gleichen Zeit statt. Hierzu laufen noch die Planungen. Weitere Informationen werden diesbezüglich dann noch veröffentlicht. Dank verschiedener Sponsoren (u. a. Sparkasse Westerwald-Sieg, Nassauische Sparkasse, Linden Immobilien, das IBW Immobilienbüro Kessler und die EVM) kann auch diese Veranstaltung bei freiem Eintritt stattfinden. (Text und Foto: Ulrike Preis)

 

www.stadt-westerburg.de verwendet Cookies, um die Webseite zu optimieren und Ihnen den Besuch angenehm zu gestalten. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cokkies von dieser Seite.