Westerburg - Im Herzen des Westerwaldes PDF Drucken E-Mail

Im Herzen des Westerwaldes - rund eine Autostunde von den Ballungsgebieten des Rhein-Main-Gebietes und des Raumes Köln-Düsseldorf-Ruhrgebiet entfernt - liegt das "Westerburger Land". Kultureller und wirtschaftlicher Mittelpunkt dieser schönen Landschaft ist das Städtchen Westerburg. Schon von weither ist das Wahrzeichen der Stadt, das Westerburger Schloss zu sehen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Museen, Events und sonstige Attraktionen bieten Unterhaltung, sorgen für Kurzweil und laden zum Verweilen ein. Wer Alltagsstress und Hektik einmal entfliehen möchte, der findet hier zahlreiche Möglichkeiten zur Einkehr.

Als Ausflugs- und Besichtungsziele bieten sich neben Schloss Westerburg und Burgmannenhaus auch die Liebfrauenkirche, Christkönigkirche und Schlosskirche an. Nicht zu vergessen sind neben dem Aussichtspunkt und Mahnmal "Katzenstein" die vier Westerburger Museen: Erlebnisraum Bibel, Heimat- und Trachtenmuseum, Erlebnisbahnhof Westerwald und das Backen-, Heimat- und Ofenbauermuseum im Stadtteil Gershasen.

Doch das "Westerburger Land" hat noch weit mehr zu bieten: das Ferien- und Freizeitgebiet Wiesensee, den Stöffelpark, die wildromantische "Holzbachschlucht" bei Gemünden, den "Hochstein" bei Höhn, Flugplatz Ailertchen und vieles mehr.

Westerburg
 
Touristinformation Westerburger Land
Neumarkt 1, 56457 Westerburg und
Winner Ufer 9, 56459 Stahlhofen a.W.

Tel:    +49 (0) 2663 / 291-490 oder 291-494
Fax    +49 (0) 2663 / 291-888
Web: www.westerburgerland.de
Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.