Aktion "Saubere Landschaft 2020" am 4. April fällt aus

Dennoch kann jeder auf Müll achten und einsammeln

Eigentlich sollte am kommenden Samstag, den 4. April, die traditionelle Aktion „Saubere Landschaft“ stattfinden. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde diese jedoch abgesagt. „Dennoch kann jeder von uns beim Spaziergang auf Müll achten und diesen einsammeln“, äußerte sich jetzt Westerburgs Stadtbürgermeister Janick Pape. So kam wohl auch schon die Idee auf, eine „Woche der sauberen Umwelt“ zu machen. Wer

in der Natur unterwegs ist, der kann den Unrat, den er findet, in einer Mülltüte sammeln und Zuhause entsprechend entsorgen. Einfach mit gutem Beispiel voran gehen!


Copyright © 2019 Stadt Westerburg