• Startseite

Das dritte Petermännchenfest verspricht einen großen Familienspaß

Petermaennchenfest 2019 Plakat1und lädt mit seinem verkaufsoffenen Sonntag zum Bummeln und Verweilen ein

Am Sonntag, den 14. April, findet in der Westerburger Innenstadt das dritte Petermännchenfest statt. Gleichzeitig laden die Unternehmen im Westerburger Land in der Zeit von 12 bis 17 Uhr zu ihrem ersten Verkaufsoffenen Sonntag im Jahr 2019 ein. Insbesondere Familien mit Kindern werden angesprochen.

Die Fachhändler halten für die Besucher so manche Überraschungen bereit und die Stationen des Petermännchenfest sind so ausgelegt, dass diese bei jedem Wetter stattfinden können.

Das Fest soll als Veranstaltung mit Verkaufsoffenen Sonntag fest etabliert werden und findet einmal jährlich statt.

Veranstaltungskalender der Stadt Westerburg 2019 vorgestellt

Wbg. VeranstaltungskalenderInformationen über das kulturelle Leben und vieles mehr

Gemeinsam mit dem Gewerbeverein Westerburger Land stellte die Stadt Westerburg dieser Tage einen übersichtlichen Veranstaltungskalender für das Jahr 2019 vor, der jetzt druckfrisch in den Westerburger Geschäften ausgelegt wird. „Wir freuen uns, unseren Bürgern einen gut gefüllten Kalender präsentieren zu können“, so Stadtbürgermeister Ralf Seekatz.

„Auf rund 70 Seiten gibt das Heft einen Überblick über die verschiedenen Aktionen und Feste der Westerburger Vereine, Gruppierungen und Organisationen, die mit einem breit gefächerten Angebot an Aktivitäten das kulturelle Leben in Westerburg bereichern", so der Stadtchef weiter.

Weiterlesen

Weihnachtliche Melodien auf dem Rathausplatz

Wbg. Turmblasen 2018.05Turmbläser der Stadtkapelle Westerburg spielten

Zur besinnlichen Stimmung in der Adventszeit gaben auch in diesem Jahr die Turmbläser der Stadtkapelle Westerburg an den beiden letzten Samstagen vor Weihnachten in Westerburg ein kleines musikalisches Konzert. Mit dem Umzug des Pfefferkuchenmarktes auf den Rathausplatz fand auch diese Veranstaltung dort statt. Der Auftakt war am Samstag, 15. Dezember. An diesem Abend luden Mitglieder der Nachbarschaftshilfe „Westerburger Heinzelmännchen“ zu Glühwein, Kinderpunsch und leckeren Plätzchen ein.

Weiterlesen

Erklärung des Bürgermeisters

Ralf Seekatz 2019Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 15.11.2018 wurde ich bei der Landesvertreterversammlung der CDU Rheinland-Pfalz auf den zweiten Platz der Europaliste gewählt. Somit ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass ich bei der Europawahl im Mai 2019 in das Europäische Parlament gewählt werde.

Zunächst war ich der Auffassung, dass ich das Ehrenamt des Stadtbürgermeisters neben der parlamentarischen Tätigkeit in Brüssel und Straßburg ausüben kann. Dann musste ich mir aber eingestehen, dass dies schon zeitlich nicht möglich ist. Der Europawahlkreis umfasst das gesamte nördliche Rheinland-Pfalz von Ahrweiler im Norden bis hin nach Birkenfeld im Süden und vom Westerwaldkreis im Osten bis nach Cochem-Zell im Westen. Dies sind sechs Bundestagswahlkreise. Neben der Betreuung dieses Wahlkreises kommen die Sitzungen in Brüssel und Straßburg sowie weitere Auslandsaufenthalte hinzu.

Weiterlesen

Weihnachtliche Melodien auf dem Rathausplatz

Turmbläser der Stadtkapelle Westerburg spielen

Zur besinnlichen Stimmung in der Adventszeit geben auch in diesem Jahr die Turmbläser der Stadtkapelle Westerburg an den beiden letzten Samstagen vor Weihnachten in Westerburg ein kleines musikalisches Konzert. Mit dem Umzug des Pfefferkuchenmarktes auf den Rathausplatz wird auch diese Veranstaltung dort stattfinden. Der Auftakt wird am Samstag, 15. Dezember sein, dann laden die Mitglieder der Nachbarschaftshilfe „Westerburger Heinzelmännchen“ zu köstlichem Glühwein, Kinderpunsch und leckeren Plätzchen ein. Am letzten Samstag vor Weihnachten, dem 22. Dezember, übernehmen Stadtbürgermeister Ralf Seekatz, die Beigeordneten sowie Mitglieder des Stadtrates die Bewirtung der Gäste.

Weiterlesen

nki logo

 

kkwv westerburg eisenbahnmuseumpetermaenchen theaterschloss westerburgtrachtenmuseum

 


Copyright © 2019 Stadt Westerburg