„Hierzuland“ unterwegs in der Quetschegass

wilhelmstrasse postkarte altDie Wilhelmstraße in Westerburg kommt im SWR-Fernsehen

Das SWR-Fernsehen war kürzlich unterwegs in der Wilhelmstraße in Westerburg. In seiner Landesschau Rheinland-Pfalz "Hierzuland" wird der Mainzer Fernsehsender am Donnerstag, den 29. Juni 2017, um 18.45 Uhr über die Quetschegass, über die Menschen, die dort wohnen und ihre Geschichten berichten. Das SWR-Fernsehen kündigt seine Sendung hierzu wie folgt an: „Im Volksmund heißt sie die Quetschegass. Die Wilhelmstraße von Westerburg war früher

gleichbedeutend mit dem alten Ortskern der Stadt. Die meisten Geschäfte finden sich inzwischen in der Innenstadt. Früher wie heute aber führt die Straße hinauf Richtung Schloss. Auch die Zwetschgenbäume sind inzwischen eher Mangelware, aber dafür bietet die Wilhelmstraße jede Menge Geschichten rund um Horndreher, Buchbinder und Butterschisser.“

Der Link zum Bericht ist hier
  • Erstellt am .

Copyright © 2019 Stadt Westerburg