• Startseite
  • Aktuell
  • Stadt Westerburg sucht Mitarbeiter/in für das Sekretariat des Stadtbürgermeisters in Teilzeit

Stadt Westerburg sucht Mitarbeiter/in für das Sekretariat des Stadtbürgermeisters in Teilzeit

Jetzt bewerben
 
Die Stadt Westerburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für das Sekretariat des Stadtbürgermeisters in Teilzeit (mit 80 % der Arbeitszeit einer Vollzeitkraft, zurzeit 31,2 Stunden/Woche, Entgeltgruppe 8 TVöD, m/w/d). Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.
 
 
Ihre Aufgabenschwerpunkte
• Alle anfallenden Sekretariatsaufgaben
• Organisation und Koordination von Terminen und Bürgerkontakten
• Empfang von Besuchern und Gästen
• Selbstständiges Büromanagement
• Selbstständige Bearbeitung von Bürgeranfragen
• Postein- und Ausgangsbearbeitung, E-Mail Bearbeitung
• Korrespondenz, Berichte, Aktenvermerke und Protokolle nach Diktat,
Manuskript, Stichworten, eigenständige Recherchearbeiten
• Administrative Aufgaben
• Führen von Wiedervorlagen sowie die termingerechte Vorbereitung von
Besprechungs- und Sitzungsunterlagen
• Beschaffung von Büromaterial, Präsenten etc.
• Organisation von Ehrenempfängen

Ihre Qualifikationen:
• eine Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten ist von Vorteil. Denkbar ist auch eine Ausbildung zur/zum Rechtsanwalts- und Notargehilfin/-gehilfen, Bürokauffrau/mann mit einem Abschluss einer dreijährigen kaufmännischen Ausbildung
• Kenntnisse in den gängigen Microsoft-Office-Anwendungen
• freundlicher Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern

Persönliche Kompetenzen:
• Verantwortungsbewusstsein, eine gepflegte Erscheinung und sicheres Auftreten
• Hohe Sozialkompetenz sowie Team- und Motivationsfähigkeit
• Zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
• Flexibilität
• Kommunikationsfähigkeit und sicherer Umgang mit Menschen
Unser Angebot:
• eine Tätigkeit mit Eigenverantwortung
• ausführliche Einarbeitung in das Tätigkeitsfeld
• Vergütung nach dem TVöD
 
Hinweise:
Gemäß § 7 TzBfG weisen wir darauf hin, dass die Stelle dem Grunde nach teilbar ist, so ist sie auch ausgeschrieben.
Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt (§ 10 LGG). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
 
Wenn Sie Interesse haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen inkl. einschlägiger Abschluss- und Dienst- bzw. Arbeitszeugnissen bis zum 31.10.2019, auf dem Postweg oder als ein PDF Dokument an folgende Adresse:
Stadt Westerburg,
Neustraße 40
56457 Westerburg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2019 Stadt Westerburg