Bunte Weihnachtspäckchen für den Pfefferkuchenmarkt

Der Verschönerungsverein Westerburg sagt Dankeschön!Wbg.Grundschule Paeckchen 11 2019.1 v1

Auf Initiative des Verschönerungsvereins Westerburg ist auch in diesem Jahr die Krippe während des Pfefferkuchenmarktes mit bunten Päckchen geschmückt und sorgt so für ein weihnachtliches Ambiente. Fleißig eingepackt wurden diese Weihnachtspäckchen von den Schülerinnen und Schülern der Regenbogenschule Westerburg. Gemeinsam mit ihrer

Lehrerin Annette Schütz war am vergangenen Montag eine Abordnung auf den Rathausplatz gekommen, um die vielen kleinen und auch größeren Weihnachtspäckchen für die weitere Dekoration abzugeben.
Der Erste Stadtbeigeordnete Herbert Schmitz bedankte sich im Namen der Stadt und auch stellvertretend für den Verschönerungsverein Westerburg bei den fleißigen Helfern. Als Dankeschön überreichte er mit Schokolade gefüllte Adventskalender, die allen Klassen der Westerburger Grundschule zugute kommen sollen.
 
Wbg.Grundschule Paeckchen 11 2019.1 v1
Schülerinnen und Schüler der Regenbogenschule Westerburg brachten am Montag viele bunte Weihnachtspäckchen auf den Rathausplatz. So kann die große Krippe, die als Bühne für das bunte Unterhaltungsprogramm dient, schön ausgeschmückt werden.


Copyright © 2019 Stadt Westerburg