Container für Sperrmüll ist aufgestellt

Die Stadt Westerburg informiert

Seit Dienstag, den 24. März, steht in der Hofwiesenstraße auf dem Parkplatz vor der Sporthalle der Berufsbildenden Schule ein Container der Westerwälder Abfallwirtschaftsbetrieb (WAB). Wie Stadtbürgermeister Janick Pape mitteilt, ist der erste Container bereits voll. Ein weiterer Container wird zeitnah aufgestellt. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an die Westerwälder Abfallwirtschaftsbetrieb (WAB) wenden.

Sperrmüllabfuhr findet bis einschließlich Ostern keine statt. Davon betroffene Haushalte/Bürger haben bei der zweiten, späteren Abfuhr im Jahr dafür die doppelte Entsorgungsmenge frei.

Bitte informieren Sie sich auf der Homepage unter www.wab.rlp.de über weitere aktuelle Entwicklungen.

Die bereits bereit gestellten Sperrmüllgegenstände müssen von der Straße zurück geräumt werden! Bitte nutzten Sie den aufgestellten Container in der Hofwiesenstraße an der Sporthalle der BBS. Dieser Service wird jetzt in Absprache mit dem WAB einmalig angeboten, damit die bereits rausgestellten Sperrmüllgegenstände entsprechend entsorgt werden können.

Da der erste Container bereits voll ist, soll zeitnah ein weiterer Container aufgestellt werden. 

Wie der Westerwälder Abfallwirtschaftsbetrieb (WAB) bereits mitteilte, fällt aufgrund von Personalengpässen die Leerung der Papiertonnen sowie die Abfuhr von Sperrmüll ab sofort aus.

Bitte stellen Sie die Papiertonnen zurück! Der WAB hofft, in einem Monat die nächste Abfuhr durchführen zu können und nimmt dabei dann gebündeltes Papier bzw. Kartons mit.

 

Wir bitten um Verständnis.

Janick Pape, Stadtbürgermeister


Copyright © 2019 Stadt Westerburg