• Startseite
  • Aktuell
  • Grußwort des Stadtbürgermeisters zum "Westerburger Weihnachtszauber"

Grußwort des Stadtbürgermeisters zum "Westerburger Weihnachtszauber"

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Gäste unserer Stadt,

am ersten Adventswochenende findet traditionell der Pfefferkuchenmarkt statt und lockt viele Gäste aus Nah und Fern nach Westerburg. Eine vorweihnachtliche Tradition, die wir im vergangenen Jahr alle schmerzlich vermisst haben. Sicherlich wären damals nur wenige davon ausgegangen, dass auch der diesjährige Advent noch mit Einschränkungen verbunden sein würde und das

liebgewonnene Pfefferkuchenmarktkonzept mit vielen hundert Besuchern, dicht gedrängt vor der großen, als Bühne dienenden Krippe, angesichts der aktuellen Fallzahlen nicht sorgenfrei durchführbar ist.

Unter dem Titel „Westerburger Weihnachtszauber“ und mit konsequentem Hygienekonzept wird in diesem Jahr allerdings ein beschaulicher, klassischer Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz stattfinden, der viele vertraute Elemente der vergangenen Jahre aufgreift. So wird das Veranstaltungsgelände zwar früher als gewohnt seine Pforten schließen, dennoch wird auf der Bühne ein reichhaltiges Programm für Jung und Alt geboten. Im idyllischen Weihnachtsdorf stellen Kunsthandwerker ihre Waren aus und wie gewohnt kann man dort sicherlich viele Freunde und Bekannte treffen oder sich zu einem Punsch oder einem Glühwein verabreden. Damit dies möglichst ungefährdet und trotzdem mit geringen Einschränkungen auf dem Gelände ablaufen kann, wird die Veranstaltung nach der 2G-Regel stattfinden. Wie auch schon im vergangenen Jahr werden die Straßen der Stadt festlich durch viele kleine Lichter illuminiert, deren Leuchten auf dem Rathausplatz wieder seinen Höhepunkt finden und ein weihnachtliches Ambiente zaubern wird.

Für viele von uns ist der Westerburger Weihnachtsmarkt der Auftakt der Vorweihnachtszeit. Gerne möchte ich Sie daher einladen, dem „Westerburger Weihnachtszauber“ einen Besuch abzustatten. Genießen Sie das bunte, vorweihnachtliche Angebot und lassen Sie sich durch die besinnlichen Melodien und Aufführungen im festlichen Lichterglanz auf die Adventszeit einstimmen. Meinen herzlichen Dank möchte ich bereits an dieser Stelle den Organisatoren und Mitwirkenden aussprechen, ohne deren Engagement und Kreativität solch eine Veranstaltung nicht möglich wäre. Ich wünsche uns allen ein schönes Veranstaltungswochenende, welches noch ein wenig eingeschränkt, aber dennoch heiter wie besinnlich und mit großer, hoffnungsvoller Vorfreude auf das nächste Jahr stattfinden wird.

Herzlichst
Ihr

Janick Pape

Bürgermeister der Stadt Westerburg

  • Erstellt am .

Copyright © 2019 Stadt Westerburg