• Startseite
  • Aktuell
  • Ausbau der Günther-Koch-Straße in Westerburg beginnt am 2. März

Ausbau der Günther-Koch-Straße in Westerburg beginnt am 2. März

Die Umleitungsstrecken für den Straßenverkehr werden ausgeschildertWbg Stadt GKS Umleitung 02 2022.1

Die vorbereitenden Sicherungsmaßnahmen für den Ausbau der Günther-Koch-Straße starten voraussichtlich am Mittwoch, den 2. März 2022. Der etwa 300 Meter lange Ausbaubereich umfasst Teile der Tiergarten- und Günther-Koch-Straße und soll in zwei Teilabschnitten bis Ende 2022 ausgeführt werden. Der 1. Abschnitt erstreckt sich vom oberen Parkplatz des örtlichen Baumarktes bis

zum Kreuzungsbereich Tiergartenstraße/Stadionstraße. Der 2. Bauabschnitt erstreckt sich vom Kreuzungsbereich Tiergartenstraße/Stadionstraße bis zur Kreuzung Tiergartenstraße/Adolfstraße.

Die Arbeiten sind notwendig, da sich die Kanal-, Wasserleitungen und auch die Straßen inkl. der Gehwege in schlechten Zustand befinden. Der Investitionsrahmen beläuft sich auf rund 1.410.000 Euro wobei 620.000 Euro auf die Stadt Westerburg entfallen und 790.000 Euro auf die Verbandsgemeindewerke Westerburg.

Wbg Stadt GKS Umleitung 02 2022.1

Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten müssen Umleitungsstrecken für den überörtlichen Verkehr eingerichtet werden. Sperrungen für den innerstädtischen Bereich sind ebenfalls notwendig, um den Verkehr geregelt aufrecht halten zu können.

Leider lassen sich die Beeinträchtigungen und Einschränkungen aufgrund der umfangreichen Bauarbeiten nicht verhindern. Die Stadt Westerburg und die Verbandsgemeindewerke Westerburg bitten hierfür um Verständnis.


Copyright © 2019 Stadt Westerburg