Weitere Themen

TAR-ZAN lädt zu einer tollen Dschungelreise ein PDF Drucken E-Mail

thumb_Kids_LangendernbachKIDS präsentieren in der Stadthalle Westerburg ihr Musical
Am letzten Wochenende im Oktober, 29. und 30., werden jeweils um 18.30 Uhr die Langendernbacher KIDS in der Stadthalle Westerburg das Musical „Tar-zan“ präsentieren. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren und die mehr als 50 jungen Akteure fiebern ihrer großen Premiere entgegen.

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Mehrmals in der Woche treffen sich die 52 Kinder und Jugendlichen im Alter von acht bis 18 Jahren in der Mehrzweckhalle Langendernbach, um gemeinsam oder in kleineren Gruppen ihren Auftritt zu proben. „Die positive Resonanz auf unser erstes Musical „Der König der Löwen“ im vergangenen Jahr hat uns dazu ermutigt, weiterzumachen. So stecken wir eigentlich bereits seit einem Jahr in den Vorbereitungen“, berichtet Jitka Pistor, die wieder die Regie übernahm und die von Susanne Kremer, Julia Pott, Michaela Schäfer und Heiko Elsenbroich tatkräftig unterstützt wird. Eine große und unverzichtbare Hilfe seien die vielen Eltern und Großeltern, die fleißig nähen, basteln, drucken und sich auch anderweitig engagieren. Die Stadthalle in Westerburg biete mit ihrer großen Bühne, der guten technischen Ausstattung und der großzügigen Bestuhlung optimale Bedingungen. So habe sich die Gruppe wieder dazu entschieden, den Heimatort zu verlassen, um so möglichst vielen Familien die Gelegenheit zu bieten, das Disney-Märchen mitzuerleben. Schon jetzt kann verraten werden, dass die rund zweistündige Vorstellung eine wundervolle und farbenprächtige Reise in den Dschungel bietet.

Motto: „Kinder helfen Kindern“

Urwald Tänzer werden ihrer Schwerkraft trotzen und verschiedene Tiere gemeinsam Lieder anstimmen. Die weltberühmte Geschichte eines jungen Mannes, der auf der Suche nach seinen Wurzeln um sein Schicksal kämpft und die große Liebe seines Lebens findet wird sicher auch in Westerburg zu einem unvergesslichen Abenteuer werden. „TAR-ZAN steckt voller Gefühle und begeistert und bezaubert Groß und Klein“, ist sich Jitka Pistor sicher. Wenn der Kartenvorverkauf gut verläuft und beide Vorstellungen ausverkauft werden, ist für Sonntag, 31. Oktober, ab 17 Uhr ein weiterer Auftritt geplant. Auch in diesem Jahr spielen die KIDS unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ und spenden einen Teil der Einnahmen an kranke und hilfsbedüftige Kinder aus der Region. Karten sind in folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Zigarrenhaus Wengenroth in Westerburg, „Die Brillenmacher“ in Oberzeuzheim, Tankstelle Inge und Peter Hohn in Langendernbach und “Wellness Scheune“ Sabine Bommel in Langendernbach. Erwachsene zahlen 10 Euro, Kinder bis 18 Jahre 8 Euro.         

Kids_Langendernbach

Jitka Pistor (hinten Mitte) und ihre KIDS proben mehrmals in der Woche in kleinen und größeren Gruppen. Schon jetzt freuen sich die insgesamt rund 50 Akteure auf ihren großen Auftritt, der am letzten Wochenende im Oktober in der Westerburger Stadthalle