Weitere Themen

Bürgermeisterorden für Ute Thoma PDF Drucken E-Mail

thumb_Buergermeisterorden2Als Dankeschön für die Arbeit vor und hinter den Kulissen gab es während der Großen Prunksitzung in der Stadthalle  verschiedene Orden. Den diesjährigen „Närrischen Bürgermeisterorden" und eine Ehrenurkunde hatte Stadtbürgermeister Ralf Seekatz (rechts) im Gepäck. Über diese besondere Auszeichnung freute sich Ute Thoma (links). Seekatz lobte das außergewöhnliche Engagement der neuen Vorsitzenden der KKWV und ihrer Familie. Hier seien alle im Karneval aktiv.

 

Auch in diesem Jahr lockte die große Prunksitzung der Karnevalistischen Kooperation Westerburger Vereine zahlreiche bunt kostümierte Narren in die Westerburger Stadthalle. Gute Stimmung war angesagt, dafür sorgten nicht zuletzt die vielen Akteure, die für ein abwechslungsreiches Programm sorgten.

Buergermeisterorden2
Wie sich im Laufe des Abends herausstellte, ist Ute Thoma nicht nur im Hinblick auf die Organisation der verschiedenen Veranstaltungen im Hintergrund rührig, sondern sie wirkte auch bei verschiedenen Programmpunkten mit Begeisterung mit.
Im Jahre 1998 hatten einige Bürger unter der Federführung von Peter Gottfreund und der Sängervereinigung 1852 Westerburg den Karneval „reaktiviert“. So kann der Verein in diesem Jahr mit Stolz sein 15-jähriges Bestehen feiern.