Weitere Themen

Marion Wolf eröffnete Parfümerie und Fotostudio PDF Drucken E-Mail

Wolf Parf. 05.2014.1Stadtbürgermeister Ralf Seekatz gratulierte zur Neueröffnung

Marion Wolf eröffnete Parfümerie und Fotostudio In der vergangenen Woche feierte Marion Wolf  die Neueröffnung von „Parfümerie, Kosmetik und Fotostudio Wolf“ in der Neustraße 22 in Westerburg. Viele Gratulanten kamen am ersten Tag, um der 39-Jährigen für ihren Schritt in die Selbständigkeit zu gratulieren und ihr viel Glück für ihr neu gegründetes Unternehmen zu wünschen.

Zum sechsköpfigen Mitarbeiterteam zählt auch ihr 20-jähriger Sohn Kevin. Neben Familie, Freunden, Nachbarn und Vertretern des Gewerbevereins gratulierte auch Stadtbürgermeister Ralf Seekatz. Für Westerburg sei Marion Wolf ein echter Glücksfall. Die gelernte Kauffrau im Einzelhandel mit Visagistendiplom war zuletzt bei der Firma Parfümerie Ewald beschäftigt. Nachdem diese ihr Geschäft am Alten Markt schloss, wagte Wolf nun den mutigen Schritt, in dieser Sparte ein eigenes Geschäft zu eröffnen. Groß, hell und freundlich präsentieren sich die frisch renovierten Räume. „Jetzt ist in das ehemalige Modehaus Seekatz endlich wieder Leben eingekehrt“, freute sich der Bürgermeister.

Wolf Parf. 05.2014.1

So werde die Belebung der Innenstadt auf einen guten Weg gebracht. Die Vermittlung erfolgte durch Peter Stoth vom Immobilienbüro Kessler. Die ersten Kunden durften sich über verschiedene Aktionen freuen. Dazu gehörten Glücksrad, Limousine und auch ein Begrüßungssekt. Beim Rundgang wurde deutlich: die Parfümerie Wolf bietet eine große Auswahl an Markenprodukten mit individueller Beratung an. Wie Marion Wolf berichtete, soll in Kürze das Angebot um kosmetische Gesichtsbehandlung erweitert werden.  Im Fotostudio Wolf kann der Kunde Pass- und Bewerbungsbilder sowie Portraitfotos in Auftrag geben.  Zum weiteren Service gehören Bildbearbeitung, Entwicklung, Digitalisierung, Bilderrahmen, Foto-Fun und Farbkopien bis A3.

Kontakt: Parfümerie, Kosmetik und Fotostudio Wolf, Neustraße 22, 56457 Westerburg, Tel. 02663/9684600.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr;  Samstag von 9 bis 13 Uhr.