Weitere Themen

Wengenrother Weihnachtsbaum mit bunten Sternen geschmückt PDF Drucken E-Mail

Wengenroth Weihnachtsschmuck VV 11 2015.02Bastel-Kinder sollen mit süßen Überraschungen belohnt werden

Zehn Kinder aus dem Westerburger Stadtteil Wengenroth trafen sich kürzlich gemeinsam mit ihren Müttern zu einer Bastelstunde. Anfang dieser Wochen schmückten sie mit bunten Sternen, Herzen und auch einigen Weihnachtskugeln den großen Weihnachtsbaum vor dem Dorfgemeinschaftshaus.

So fällt dieser Weihnachtsbaum auch tagsüber ins Auge und erfreut sowohl Bürger als auch Passanten.

Wengenroth Weihnachtsschmuck VV 11 2015.02

Der Vorsitzende des Verschönerungsverein, Ralf Seekatz, lobte diese tolle Idee und lädt Sophia und Jorris Bathe, Luca, Elias und Lina Horn, Maja Menke, Jonas Pieschl, Jonathan und Oskar Rusert und Nico Wengenroth zum „Turmblasen“ am Samstag, 19. Dezember, um 17 Uhr auf den Alten Markt ein. Dort bekommen die Kinder von den Vertretern des Verschönerungsvereins Westerburg für ihre tolle Arbeit ein kleines Dankeschön.
Beim „Turmblasen“ handelt es ich um ein kleines musikalisches Weihnachtskonzert mit den Westerburger Turmbläsern. Der Eintritt ist frei. Die Mitglieder des Stadtrates bieten wieder Glühwein, Kinderpunsch und Plätzchen an.
                Bastel-Kinder werden belohnt
Der Verschönerungsverein Westerburg wird ab diesem Jahr nicht mehr den Wettbewerb der schönsten weihnachtlich geschmückten Häuser durchführen, der eine lange Tradition hatte. Stattdessen sollen Kindergruppen mit süßen Überraschungen belohnt werden, die die Weihnachtsbäume in der Stadt und den Stadtteilen mit selbst gebasteltem Weihnachtsschmuck dekorieren. Weitere Teilnehmer dieser Aktion sind in diesem Jahr die Vorschulkinder der Kommunalen Kindertagesstätte „Zaubergarten“ Westerburg und eine Kindergruppe aus Sainscheid.
                Jahreskalender 2016 mit alten Postkarten
In Kürze erscheint der neue Jahreskalender 2016 des Verschönerungsvereins Westerburg. Diesmal wieder mit alten Postkarten. Die Kalender, die sicher wieder ein schönes Weihnachtsgeschenk sind, können dann wieder in den Westerburger Buchhandlungen sowie bei der Stadt Westerburg erworben werden.