Weitere Themen

„Blumentreff Westerburg“ feierte Neueröffnung PDF Drucken E-Mail

Wbg. Blumenladen 01 2016.01 v1Am 10. Februar feierte Recep Aslanboga die Neueröffnung des Gartencenters „Blumentreff Westerburg“ in der Jahnstraße 28.  Zu den ersten Gratulanten zählten neben Familie, Nachbarn und Freunden auch die Vertreter des Gewerbevereins Peter Stoth (Vorsitzender), Benjamin Becker (Stellvertr. Vorsitzender) und Silvia Hondrich (Schriftführerin) sowie Stadtbürgermeister Ralf Seekatz. Sie alle gratulierten Inhaber Recep Aslanboga und seinen  Mitarbeitern herzlich zur Geschäftseröffnung.

„Wir freuen uns, dass uns in Westerburg dieser Blumenladen weiter erhalten bleibt“, hob Seekatz hervor und wünschte dem 30-Jährigen für die Zukunft viel Glück und Erfolg.
Diesen guten Wünschen schlossen sich auch Erika und Cornelius Bakkum als Vermieter an. Die Beiden betrieben seit 1989 das Gartencenter in Westerburg. Sie freuen sich, dass das bestehende Personal von ihrem Nachfolger übernommen wurde.“ Gerne werden wir Aslanboga und sein Team in der Startphase weiterhin tatkräftig unterstützen“, so das Ehepaar.
Wie zu erfahren war, kann Recep Aslanboga, der auch dem Gewerbeverein Westerburger Land als neues Mitglied beitragt, bereits auf zehn Jahre Berufserfahrung als gelernter Gärtner zurückblicken. Seit rund einem Jahr ist er im Gartencenter tätig, welches er jetzt als neuer Inhaber übernahm.  

Wbg. Blumenladen 01 2016.01 v1
Neben Topfblumen, frischen Blumen (-sträußen), Gestecken und Kränze für alle Anlässe, bietet das Unternehmen auf rund 750 Quadratmetern Verkaufsfläche auch eine bunte Mischung an Geschenkideen und Wohnaccessoires. Zum Service gehören außerdem Tischdekorationen für Familien- und Firmenfeiern sowie Baumschule und Gemüsepflanzen.
Die Öffnungszeiten sind wie folgt: Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr. Ab März ist samstags von 9 bis 16 Uhr geöffnet.
Kontakt: „Blumentreff Westerburg“, Inhaber Recep Aslanboga, Jahnstraße 28, 56457 Westerburg, Tel. 02663/2434
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.