Weitere Themen

Straßensperrung im Bereich "Gemündener Tor" PDF Drucken E-Mail

Sanierung Oberstadt Plan 02 2016Die Stadt Westerburg informiert

Am Mittwoch, 24. Februar 2016, beginnen die Bauarbeiten in der Straße "Gemündener Tor" zur Sanierung der Oberstadt Westerburg. Die Arbeiten erstrecken sich von der Einmündung der Schlosshecke unterhalb des Burgmannenhauses bis zur Kreuzung Kirchgasse/Langgasse und bilden damit den Abschluss zur Fertigstellung des 1. Bauabschnittes der Oberstadt.

Im Zuge des Straßenausbaus werden durch die Verbandsgemeindewerke auch die Kanal- und Wasserleitungen erneuert.
Die Maßnahme wird voraussichtlich bis Ende April/Anfang Mai 2016 abgeschlossen sein. Bis zu diesem Zeitpunkt ist die Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Zufahrten zur Schlosskirche, dem Schloss, der Bäckerei sowie den Anliegern wird über die Ortsstraßen gewährleistet.
Die Stadt Westerburg und die Verbandsgemeindewerke bitten um Verständnis, dass sich Beeinträchtigungen und Einschränkungen während der Bauzeit nicht gänzlich verhindern lassen.

Sanierung Oberstadt Plan 02 2016