Weitere Themen

Einladung zum verkaufsoffenen Sonntag in Westerburg am 13. März 2016 PDF Drucken E-Mail

Ralf Seekatz CDU 1.02.2014Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Gäste unserer Stadt,

zum verkaufsoffenen Sonntag am 13. März 2016 in Westerburg lade ich Sie alle ganz herzlich ein und begrüße Sie in unserer Stadt. Sämtliche Geschäfte laden die Besucher ab 12 Uhr zum Bummeln und Verweilen ein. Der Gewerbeverein als Ausrichter hat sich wieder einiges einfallen lassen, damit der verkaufsoffene Sonntag für Sie erneut zu einem ganz besonderen Erlebnis wird.


Freuen Sie sich auf die kleinen und großen Überraschungen, die die Westerburger Fachhändler für Sie bereithalten und nutzen Sie die Chance, einmal entspannt mit der ganzen Familie zu schlemmen, bummeln und einzukaufen – wir freuen uns auf Sie. Auch an den Nachwuchs wird mit verschiedenen Aktionen sowie einer Filmvorführung im alten Kino gedacht.

An dieser Stelle möchte ich mich bei den Organisatoren und den vielen Helfern im Namen des Stadtrates recht herzlich bedanken.
Den Besuchern des verkaufsoffenen Sonntages bei uns in Westerburg wünsche ich einen angenehmen Aufenthalt und viele schöne Stunden.

Abschließend möchte ich die Gelegenheit nutzen, Sie auf den traditionellen großen Ostermarkt in der Westerburger Innenstadt aufmerksam zu machen. Dieser alljährliche Markt mit seinem breit gefächerten Angebot findet am kommenden Dienstag, den 15. März 2016, statt.


Ralf Seekatz MdL
Bürgermeister der Stadt Westerbug

 

Mehr Infos über den Verkaufsoffenen Sonntag am 13. März in Westerburg

Am Sonntag, 13. März öffnen die Westerburger Geschäfte ihre Türen und laden ab 12 Uhr zum Bummeln und Verweilen ein. Die Unternehmer Westerburger Land als Ausrichter haben sich unter dem Motto „Ich gehe nach Westerburg…“ wieder einiges einfallen lassen, damit der erste verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr für die Gäste aus nah und fern erneut zu einem ganz besonderen Erlebnis wird.

Die Westerburger Fachhändler, Cafés und Restaurants laden zum Einkehren ein. So ist an diesem Nachmittag Schlemmen, Bummeln und Einkaufen angesagt. Ideen für die aktuelle Frühjahrsmode sind hier ebenso zu finden wie neue Fahrzeuge und Geräte und Maschinen, die die Gartenarbeit erleichtern. Verkaufsstände mit Lederwaren, Holzarbeiten, Schmuck und verschiedenen kulinarischen Köstlichkeiten bereichern das Angebot.

Auch an den Nachwuchs wird gedacht. Wie in den Jahren zuvor, gibt es wieder einige nette Überraschungen, die entdeckt werden wollen. So wie der Osterhase, der mit seinem Körbchen durch die Straßen zieht. Wie bereits im vergangenen Jahr, so öffnet „Burg-Lichtspiele“, das Alte Kino in der Adolfstraße, an diesem Nachmittag seine Türen. Hier laden die Evangelische Erwachsenenbildung des Dekanats Bad Marienberg, das Kulturbüro der Verbandsgemeinde Westerburg und die compart-media GmbH ab 15 Uhr mit „Ice Age“ zu einem unterhaltsamen Kinder-Kinofilm-Nachmittag ein. Der Eintritt beträgt familienfreundliche 3 Euro.

Doch nicht nur in der Innenstadt öffnen die Läden an diesem Sonntag ihre Türen. Auch im Einkaufsland Koch, sowie den beiden Möbelgeschäften Buchner und Hermes dürfen sich die Besucher auf Überraschungen und Schnäppchen freuen.