Weitere Themen

Bastelkinder von Sainscheid mit einer süßen Überraschung belohnt PDF Drucken E-Mail

Westerburger Turmbläser stimmten mit weihnachtlichen Melodien auf's Fest ein

Am Samstag vor dem 4. Advent luden Stadtbürgermeister Ralf Seekatz, die Beigeordneten und die Mitglieder des Stadtrats zum einen kleinen, vorweihnachtlichen Open-Air-Konzert auf den Alten Markt ein. Die Turmbläser der Stadtkapelle Westerburg stimmten mit bekannten Melodien auf das Fest ein und ernteten für ihre Darbietungen reichlich Beifall.


Zunächst hieß Stadtbürgermeister Ralf Seekatz die zahlreichen Besucher herzlich willkommen. Er wünschte allen einen schönen Abend, ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr.

In seiner Funktion des Vorsitzenden des Verschönerungsvereins Westerburg dankte er den "Bastelkindern" aus dem Westerburger Stadtteil Sainscheid, die auch in diesem Jahr den städtischen Weihnachtsbaum auf dem Dorfplatz so schön geschmückt hatten, so dass dieser auch tagsüber die Blicke auf sich zieht. Gemeinsam mit Frank Schäfer überreichte er ihnen als Dankeschön eine süße Überraschung. Auch die übrigen Kinder durften sich über ein kleines Geschenk freuen.

Bei Glühwein, Punsch und Weihnachtsgebäck genossen die Besucher die schöne Atmosphäre und das Wiedersehen mit Freunden und Bekannten.