• Startseite

Stadt Westerburg sammelt Blumenzwiebeln für das nächste Frühjahr

Ein weiterer Beitrag zum Erhalt der Umwelt und gegen das InsektensterbenNarzissen 4 v1

Im Frühling werden auf den Friedhöfen die Gräber neu bepflanzt. Oftmals landen die „ausgedienten“ Blumenzwiebeln auf dem Kompost beziehungsweise im Müllcontainer.  Um einen weiteren Beitrag zum Erhalt von Natur und Umwelt und gegen das Insektensterben zu leisten, bittet Stadtbürgermeister Janick Pape die Bürgerinnen und Bürger von Westerburg und den Stadtteilen, die

Weiterlesen

Zweites Bolzplatz-Tor dank Naspa-Spende

Verschönerungsverein bereichert den Spielplatz an der HofwieseWbg VV Bolzplatztor Naspa Spende 04 2021.1 v1

Auf dem Spielplatz an der Hofwiese kann nun endlich auch Fußball gespielt werden. Dieser Tage montierten die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs die zwei Bolzplatztore, die auf Initiative des Verschönerungsvereins Westerburg angeschafft wurden. Während eines dieser Tore „die Mühlenbäcker“ spendeten (wir berichteten), konnte das zweite Tor dank einer großzügigen Spende der

Weiterlesen

Schwalben sind in der Stadt Westerburg und den Stadtteilen willkommen

Hilfs-Aktion durch künstliche Schwalbennester an öffentlichen GebäudenWbg Stadt Schwalbennest 04 2021.1 v2

„Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer“, so lautet eine bekannte Redewendung. Auf viele Schwalben und einen schönen Sommer freut sich Stadtbürgermeister Janick Pape, der an verschiedenen städtischen Gebäuden Schwalbennester befestigen ließ. Die Bestände an Rauch- und Mehlschwalben sind auch im Westerwald stark zurückgegangen. Um den heimkehrenden

Weiterlesen

Umfangreiche Sanierung der Schafbachbrücke beginnt

Vollsperrung der Neustraße in Westerburg dauert etwa 6 MonateWbg Stadt Schafbachbruecke San Beginn 04 2021.1 v1

In Kürze wird mit der umfangreichen Sanierung der Schafbachbrücke in der Neustraße in Westerburg begonnen. Anfang dieser Woche traf sich Stadtbürgermeister Janick Pape mit dem verantwortlichen Planer Thomas Fritz von der R & P Ruffert Ingenieurgesellschaft aus Limburg. Angehört wurden auch die Vertreter der bauausführenden Firma Albert Weil, der Versorgerfirmen

Weiterlesen

Eine Woche nach Ostern: lebendes Kaninchen im Karton entsorgt

Städtische Mitarbeiter finden immer wieder illegal entsorgten MüllWbg. Stadt Kaninchen 04 2021.4 v1

Die Mitarbeiter des Städtischen Bauhofs Westerburg machten in der vergangenen Woche einen traurigen Fund: in einem Pappkarton entdeckten sie ein lebendes Kaninchen, das offenbar achtlos entsorgt wurde. Putzmunter war der „Osterhase“, der wohl schon wenige Tage nach dem Osterfest „ausgedient“ hatte.

Weiterlesen

Grußwort des Stadtbürgermeisters zu Ostern 2021

Liebe Westerburgerinnen und Westerburger,Wbg Rathaus 03 2020.2 v1

bereits seit einigen Wochen hält der Frühling Einzug im Westerwald. In den Gärten, auf den Terrassen und Balkonen erblühen farbenprächtige Hyazinthen, leuchtende Krokusse und strahlend weiße Schneeglöckchen und wechseln sich passend zum Osterfest mit den üppigen Blüten der Narzissen ab. In Feld, Flur und den umliegenden Wäldern zeigen sich die ersten Knospen an den Bäumen, Sträuchern und Wildblumen. Aber auch auf den städtischen Grünanlagen ist in den letzten Tagen die Frühjahrsbepflanzung ausgebracht worden.

Weiterlesen

nki logo

 

kkwv westerburg eisenbahnmuseumpetermaenchen theaterschloss westerburgtrachtenmuseum

 


Copyright © 2019 Stadt Westerburg