• Startseite

Große Wünschewand am Burgmannenhaus aufgestellt

Eine touristische Bereicherung des Westerburger „Petermännchenwegs“Wbg. Stadt Wuenschewand 04 2022.01 v1

Der „Petermännchenweg“, der in der Westerburger Innenstadt beginnt und hinauf bis zum Burgmannenhaus führt, wurde jetzt um eine besonderes touristisches „Highlight“ erweitert. Auf Antrag der WuB Fraktion beschloss der Wirtschafts-, Kultur- und Sozialausschuss der Stadt Westerburg die Beschaffung einer ins Landschaftsbild passenden „Petermännchen-Wünschewand“ aus Holz.

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Der Bauhof der Stadt Westerburg hat ein neues Vorarbeiterfahrzeug

Weitere Anschaffung ist ein „Heißwasser Wildkrautbeseitigungs-Gerät“Wbg Stadt Bauhof Caddy und Heisswassergeraet 04 2022.01 v2

Der Bauhof der Stadt Westerburg hat ein neues Vorarbeiterfahrzeug. Dieser Tage fand die Indienststellung dieses Fahrzeugs statt. Gleichzeitig wurde den Mitarbeitern des Bauhofs ein „Heißwasser Wildkrautbeseitigungs-Gerät“ übergeben. Stadtbürgermeister Janick Pape und der Erste Beigeordnete Herbert Schmitz, mit dem Zuständigkeitsbereich Bauhof, freuten sich, dem

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Ostergrußwort 2022

Liebe Westerburgerinnen und Westerburger,Wbg. Stadt Rathaus mit Osterglocken 2021.1

das Osterwochenende steht bevor und erneut wird der Glaube an die hoffnungsvolle Botschaft, die diesem Fest zugrunde liegt, auf die Probe gestellt. Nach zwei Osterfesten, die unter den Einschränkungen der Corona-Schutzmaßnahmen ohne größere Feierlichkeiten oder den österlichen Kurzurlaub ruhiger und besinnlicher stattgefunden haben, stehen in diesem Jahr die Feiertage

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Stadt Westerburg ehrte langjährige ehemalige Stadtratsmitglieder

Goldene Ehrennadel für Roswitha Flender, Ramon Garcia und Markus SaberniakWbg. Stadtrat Ehrung 04 2022.1 v2

Die Goldene Ehrennadel der Stadt Westerburg - so sagen es die Regularien - kann durch den Bürgermeister an Personen verliehen werden, die sich in besonderer Weise auf politischem, kulturellem, sozialem, wirtschaftlichem oder sonstigem Gebiet um die Stadt und ihre Einwohner verdient gemacht haben. Dieser Tage konnten sich Roswitha Flender, Ramon Garcia und Markus

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Westerburg ist Gemeinde des Monats März 2022

Aktuelle Ausgabe der Zeitung „Gemeinde und Stadt“ informiert über unsere HeimatstadtHorst.Wengenroth Schloss Westerburg im Fruehling

Dieser Tage erschien die März-Ausgabe der Zeitschrift „Gemeinde und Stadt“ des Gemeinde- und Städtebundes Rheinland-Pfalz. In jeder Ausgabe informiert der Verband über aktuelle kommunalpolitische Themen. Die Verbandszeitschrift erscheint monatlich, in der Regel zu einem aktuellen Schwerpunktthema, mit einer Auflage von 5500 Exemplaren. Enthalten sind Aufsätze

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Mit dem Hund unterwegs in der Natur

Auf den Wald- und Feldwegen Rücksicht auf das Wild nehmen

Auch wenn der Wald der Erholung der Bevölkerung dient, sollte auf das Wild und die Natur geachtet werden. Unter den heimischen Wildtieren beginnt jetzt die sogenannte Brut-, Setz-, und Aufzuchtzeit. Das bedeutet, dass der Wald tierischen Nachwuchs bekommt. Die Waldtiere gebären ihre Jungen, die beschützt, aufgepäppelt und gelehrt werden wollen.

Weiterlesen

  • Erstellt am .

nki logo

 

kkwv westerburg eisenbahnmuseumpetermaenchen theaterschloss westerburgtrachtenmuseumtrachtenmuseum


Copyright © 2019 Stadt Westerburg